Aus alt mach neu

Meine Kleidergröße S Zeiten sind leider vorbei, aber wieso alles entsorgen oder spenden?

So wurden zwei neuwertig T-Shirts von mir zu einer Haube für Little O.

Was nicht passt wird passend gemacht

Also es ist echt nicht leicht, dass ich Stühle finde die mir gefallen. Daher müsste es eine andere Lösung sein. Die alten Teile waren Beige und schon abgenutzt. Sie passten nicht zu unserer Einrichtung aber man sitzt gut auf den hässlichen Teilen.

So versuchte ich mein Glück mit fertigen Sesselhussen und es wurde nur schlimmer.

Eines Tages packte ich den Mut und kaufte einen strapazierfähigen Möbelstoff und machte mich ans Werk.

Nanu wer bist denn du?

Meine kleine Tochter liebt die Geschichte des kleinen Ich bin Ich von M. Lobe. Da war mir klar dass wir das kleine knuffelige Tier brauchen.

Mein Mann legte Little O nieder und ich machte mich ans Werk.

Spielkiste für unsere kleinste Mitbewohnerin

Kaum zieht ein kleines Baby ein gibt es 1000 Sachen die im Haushalt herumliegen – daher wurde es Zeit für eine kleine Kiste um wieder etwas Ordnung einkehren zu lassen.

Mit etwas Farbe und Stoffresten hab ich dieser alten Kiste schnell ein neues Aussehen verpasst.

Der Zoo ist eingezogen

Was man so alles macht wenn man Zeit hat und man nicht mehr mit der Tischkreissäge arbeiten soll – bei uns ist da der Zoo eingezogen.

Kinderschürze

Da der Geburtstag von unserer kleinen Nichte vor der Tür stand und Sie eine Küche bekam, lag nichts näher als ihr auch eine Schürze zu nähen.

Kleines Kosmetiktascherl

Kosmetiktascherl

Wenn man etwas unbedingt braucht und sucht – dann findet man es nirgendwo. So ging es mir mit der Suche nach einem kleinen Kosmetiktascherl. Es sollte die richtige Größe haben damit es in so gut wie jede Handtasche passt. Doch ich hab mich nicht lang geärgert. Nach einer kurzen Recherche im Internet habe ich mir einfach eines selbst gemacht.

😉