Kommode statt Sideboard

In unserem kleinen Sideboard (TV Möbel) hatte nicht sehr viel Platz, zudem habe ich mich von dieser Art Möbel abgesehen. Da es in den Wintermonaten für mich auch nicht so viele Bastl-, Garten – und Holzbauprojekte gab, habe ich mir auf die Suche nach einem passenen Möbelstück gemacht.

Ursprünglich hätte es ein alter Kasten werden sollen, in dem wir unseren Fernseher verstecken können. Leider war es so gut wie unmöglich ein Möbelstück mit der passenden Abmessung zu finden. Als ich schließlich dann diese Kommode gefunden habe, wusste ich, so die muss es jetzt sein, denn sonst finde ich nie etwas.

Gedacht – getan!

Die Kommode ist zuerst in unsere Garage / Werkstatt eingezogen. Hier ging es dem Holz an den Kragen. Nach einem gründlichen Abschliff und Reinigung, erhielt sie ihr neues Aussehen. 😉

Auf der Rückseite haben wir noch ein Loch gebohrt um die Kabel der ganzen Technik sauber verstecken zu können.

Ich habe eine riesen Freude dass darin sogar auch noch unser w-lan Drucker Platz hat.

 

Comments are closed.